Was sich ändert

Das Jahreszeitenkarusell

Mitten in den Bergen und mit etwa 1.400 Metern ziemlich hoch gelegen, hören wir genauer hin, wenn im Radio das Bergwetter kommt und spitzen die Ohren, wenn es "Schneefallgrenze" heißt. Wie erstaunlich warm es im Sommer dann werden kann und wie deutlich anders Frühling und Herbst hier sind - auch das gehört zu den Besonderheiten des Lebens im Villgratental.

Umfangen von Bergen und inmitten der Natur, erleben wir das Wetter und die Jahreszeiten ganz unmittelbar. Manchmal ist es nicht leicht. Meist aber ist es einfach nur wunderschön - selbst mit den Augen einer geborenen Villgraterin.

Sommer und Winter spielt unser Tal ein anderes Lied für Sie auf.

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder:

Sommer & Herbst
Freundliche Berge

Zwei Jahreszeiten, in denen es uns die Berge - relativ - einfach machen. Leichtes Gewand, eine Flasche Wasser, eine gute Jause, das ist alles was man braucht. Los geht es: auf Schusters Rappen oder mit dem Mountainbike.

Winter & Frühling
Ein Glitzern, ein Gleiten

Jetzt trauen wir uns etwas – und das werden Sie so rasch nicht wieder finden: Wir versprechen Ihnen Schnee. Winter & Frühling sind zwei Jahreszeiten in weiß und gegen Ende ein wenig grün.

Reservierung & Anfrage


Schnell und unbürokratisch: Fragen Sie uns oder schauen Sie selbst nach, ob eine unserer Wohnungen frei ist. Nur mehr wenige Klicks! >

Wo wir leben

Eines ist sicher: Zufällig kommt man bei uns nicht vorbei. Macht nichts. So bleiben wir von manchem verschont, das anderswo vielleicht mehr Fluch als Segen ist.  >

Ferienpension Senfter|9932 Innervillgraten Gasse 69a|Osttirol, Österreich|Tel. 0043 / (0) 48 43 / 53 19 |Fax –51|info@senfter.at|www.senfter.at