Über die Jöcher

3 Wanderweg-Lehrpfade

Villgratental - Gsiesertal
Auf drei Lehrpfaden informieren Tafeln über alte Geschichten um Brauchtum, Tradition, Bewirtschaftung und Schmugglerwesen. Es gibt drei themenbezogene Naturlehrpfade mit Informationstafeln:

Bewirtschaftungs-Steig
Das bäuerliche Brauchtum mit Almen, Bergmahd, Heuziehen, Vieh, Sennerinnen und Hirten ist hier bildlich dargestellt.
Route: Unterstalleralm - Schwarzsee - Gsieser Lenke - Pfoital - St.Magdalena im Gsiesertal .

Schmuggler-Steig
Historisches über das Schmuggeln zwischen Villgraten und Gsies. Schmuggler und Zöllner stehen hier im Vordergrund.
Route: Kalkstein - Rosstal - Kalksteiner Jöchl und über Tscharniert nach St.Magdalena.

Brauchtums- und Traditions-Steig
Hier geht es um die Gsieser Drechsler, um Heilkräuter, Unwetter, Kirchtage, Butter- und Käsezubereitung, also quer durchs alte Bauernleben.
Route: Kalkstein - Alfenalm - Gruber Lenke und über das Verselltal nach St.Martin im Gsiesertal.

Wer darüber lesen will: Das Buch "Über die Jöcher" Gsies-Villgraten, von Anton Draxl, ist in den Tourismusbüros Innervillgraten und Gsies erhältlich.

Reservierung & Anfrage


Schnell und unbürokratisch: Fragen Sie uns oder schauen Sie selbst nach, ob eine unserer Wohnungen frei ist. Nur mehr wenige Klicks! >

Rauhe Sonnseite

In seinen Kindheitserinnerungen erzählt der österreichische Romanautor Franz Josef Kofler von Freud und Leid des bäuerlichen Lebens um die Jahrhundertwende.  >

Ferienpension Senfter|9932 Innervillgraten Gasse 69a|Osttirol, Österreich|Tel. 0043 / (0) 48 43 / 53 19 |Fax –51|info@senfter.at|www.senfter.at